Coaching kann in allen Lebensbereichen hilfreich sein

 Jeder Mensch kann in seinem beruflichen und privaten Leben an einen Punkt kommen, an dem er die Unterstützung durch einen Coach in Anspruch nehmen möchte, um wieder Klarheit zu gewinnen, Barrieren zu überwinden und den nächsten Schritt zu wagen.
Im Coaching geht es darum, den aktuellen persönlichen Standort zu bestimmen, Visionen zu entwickeln und eigene, realistische Ziele zu formulieren.
Dank meiner langjährigen Berufserfahrung sowie meiner persönlichen Entwicklung kann ich Sie mit fundiertem Wissen, Empathie und Intuition bei Ihren Themen begleiten.

 Dann öffnet sich der Blick, geht in die Weite, und Lösungen zeigen sich wie von selbst.

Einzel-Coaching

 Möchten Sie Ihre beste Vision von sich selbst entwickeln und Wirklichkeit werden lassen? Sich auf das Wesentliche konzentrieren und Ihre inneren Qualitäten leben? Einzel-Coaching bedeutet: individuelle Beratung, persönliches Feedback und praxisorientiertes Training.
Dabei stehen das Erkennen und Nutzen der eigenen Fähigkeiten und Stärken im Vordergrund.

Welche Themen bringen Sie mit? Vielleicht möchten Sie:

  • Klarheit über Ihre eigenen Ziele gewinnen
  • erreichen, was Ihnen wichtig ist
  • mehr Selbstvertrauen erlangen
  • Leben und Arbeiten in Balance bringen
  • Ihre persönlichen Ressourcen aktivieren
  • Motivationsstrategien oder Zeitmanagement optimieren
  • Hilfe zur Entscheidungsfindung
  • Beziehungen klären
  • Stress und Erschöpfung überwinden
  • Krisen bewältigen

Autobiographie in fünf Kapiteln

 Der nachfolgende Text der Songschreiberin und Autorin Portia Nelson beschreibt treffend, wie groß die Herausforderung ist, stets von Neuem zu entscheiden, ob der altvertraute oder ein neuer Weg der zielführende und besser zu uns passende ist. Um neue Wege zu finden, müssen wir zunächst unsere Position bestimmen. Wir alle können stolpern, stürzen, in ein Loch fallen …

Die gute Nachricht ist: Wir haben Fähigkeiten, wieder aufzustehen und daraus zu lernen.

 Ich gehe die Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich falle hinein.
Ich bin verloren … Ich bin ohne Hoffnung.
Es ist nicht meine Schuld.
Es dauert endlos, wieder herauszukommen.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich tue so, als sehe ich es nicht.
Ich falle wieder hinein.
Ich kann es nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.
Aber es ist nicht meine Schuld.
Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich sehe es.
Meine Augen sind offen.
Ich weiß, wo ich bin.
Ich komme sofort wieder heraus.
Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich gehe darum herum.
Ich gehe eine andere Straße.

Eine Besonderheit ist das Coaching von Menschen mit AD(H)S

 Als zertifizierter AD(H)S-Coach begleite ich Sie, damit Sie Ihren Alltag leichter bewältigen, sich Ihrer Stärken bewusst werden und diese immer mehr für sich nutzen können.

Wenn Sie selbst oder ein Familienmitglied die Diagnose ADS oder ADHS bekommen haben, ist es für Sie vielleicht nebensächlich, ob die Ursache dafür genetisch, neurobiologisch oder umweltbedingt ist.

Sie benötigen Unterstützung, um Ihren Alltag – schulisch/ beruflich und/oder privat – leichter bewältigen zu können.

Dank der Begleitung durch einen Coach gewinnen Sie einen neuen Blick auf Ihre Stärken und Ressourcen als „Mensch mit AD(H)S“.

Hier können Sie sich den Flyer AD(H)S herunterladen: Flyer_ADHS

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Sie fühlen sich häufig innerlich unruhig, gereizt und/oder grundlos aggressiv.
  • Sie können von einem Gedanken oder einer Idee nicht ablassen – oder Ihnen „schießen“ permanent neue Gedanken ein.
  • Sie sind impulsiv, und es fällt Ihnen schwer, sich längere Zeit auf eine Sache zu konzentrieren und etwas zu Ende zu bringen.
  • Sie haben oder hatten deshalb häufig Stress mit Lehrern, Arbeitgebern oder Familienangehörigen.
  • Sie haben mehr als einmal Schule, Ausbildungsplatz oder Arbeitsstelle gewechselt bzw. aufgegeben, weil Sie sich überfordert fühlten.
  • Sie kennen das Gefühl, schulisch oder beruflich unter Ihren Möglichkeiten zu bleiben.
  • Sie scheinen häufig bei Ihren Mitmenschen (Partner, Familie, Freunde …) anzuecken, weil Sie „anders“ sind.
  • Es fällt Ihnen schwer, Ordnung zu halten, sich Dinge zu merken und/oder zielgerichtet zu planen.
  • Häufig vergessen oder verlieren Sie etwas.
  • Oftmals trauen Sie sich nur wenig zu.

Kennen Sie auch Ihre Stärken?

  • Sie sind kreativ und sprudeln vor neuen Ideen über.
  • Sie sind intelligent und haben viele Begabungen.
  • Sie sind flexibel und ein Meister im Improvisieren.
  • Sie sind unkonventionell und finden Lösungen, die andere oft nicht sehen können.
  • Sie sind begeisterungsfähig und aufgeschlossen für Neues.
  • Sie erfassen Zusammenhänge intuitiv, können leicht Verknüpfungen herstellen und „quer denken“.
  • Sie nehmen vieles gleichzeitig wahr und haben ein Gespür für das Wesentliche.
  • Sie sind hilfsbereit, sensibel und setzen sich gern für andere ein.
  • Sie verlassen sich oft auf ihr „Bauchgefühl“, sind spontan und leidenschaftlich.
  • Sie sind liebenswürdig, tolerant, offen und humorvoll im Umgang mit Ihren Mitmenschen
  • … und das sind nur einige Ihrer Stärken!

Und so kann Coaching Ihr verbessern und leichter machen:

  • Sie lernen, Ihre impulsiven Reaktionen zu verlangsamen und abzumildern.
  • Sie erkennen, was Sie ärgerlich macht, so dass Sie konstruktiver als bisher handeln können.
  • Sie entdecken, wie Sie mehr Struktur in Ihren Alltag bringen können.
  • Sie lernen ganz konkret, Ihren beruflichen und persönlichen Alltag positiver, klarer und zielgerichteter zu gestalten.
  • Über das Bewusstwerden Ihrer Stärken und Ressourcen gewinnen Sie neues Selbstbewusstsein.
  • Sie erleben, wie es ist, mit allen Facetten Ihrer Persönlichkeit „OKAY“ zu sein.
  • Sie entdecken, dass Sie im besten Sinne „etwas Besonderes“ sind.

NLP oder Was wäre, wenn wir …

  • unsere hinderlichen Gewohnheiten leicht verändern könnten?
  • netter mit uns selbst reden würden?
  • unsere Beziehungen zu anderen Menschen optimaler gestalten könnten?
  • unsere eigenen Stärken gut kennen und sie toll finden würden?
  • unsere Schwächen einfach und liebevoll akzeptierten?
  • unsere Ziele wirklich kennen und sie klar benennen könnten?
  • uns ganz selbstverständlich überall dort abgrenzten, wo es angebracht ist?

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

 Anfang der 1970er Jahre wurde NLP an der University of California entwickelt. John Grinder und Richard Bandler fanden heraus, worin die Erfolge herausragender Persönlichkeiten begründet waren. Sie untersuchten die Arbeiten von ausgezeichneten Therapeuten: Fritz Perls (Begründer der Gestalttherapie), Virginia Satir (Begründerin der Familientherapie)  und Milton H. Erickson (bedeutender Hypnotherapeut)  und modellierten diese.

Mittlerweile gibt es weltweit eine Vielzahl weiterer NLP-Forscher, die wesentliche Anteile zur Erweiterung der Methoden und ihrer Anwendungsmöglichkeiten beigetragen haben.

So entwickelte sich NLP als bedeutsames Konzept für persönliche Veränderung. Mit seiner Hilfe ist es möglich, die Welt intensiv mit allen Sinnen wahrzunehmen, die Kommunikation mit anderen Menschen und mit sich selbst enorm zu verbessern und sein Leben glücklicher und erfolgreicher zu gestalten.

Deshalb gehören die wirksamen Methoden und Strategien des NLP zu meinem bevorzugten Handwerkszeug.

 Manchmal ist es hilfreich, NLP mit anderen Methoden zu kombinieren. Es fasziniert mich, NLP mit altem schamanischem Wissen zu verbinden. In beiden Methoden wird die Kenntnis der persönlichen Zeitlinie (Timeline) auf effektive Weise für Veränderung genutzt.  So verbindet beispielsweise die therapeutische Arbeit auf der Time Line (Zeitlinie) altes Wissen und die moderne psychologische Technik des NLP ganz leicht und spielerisch.

Viele Menschen, die ins Coaching kommen, stellen die Frage nach dem Sinn.

 Wie können Erfolgsorientierung und Qualitäten wie Güte, Mitgefühl, Verbundenheit und Achtsamkeit einander gleichwertig ergänzen? Es muss nicht sein, dass die komplexen Leistungsanforderungen unserer Zeit zu Entfremdung und Verlust der Motivation bis hin zum Burn-Out führen. Coaching hilft, das innere Feuer wieder zu spüren und sich in der eigenen Mitte zu fühlen.

Mein Name ist Gabriele Schwanke, ich bin 1961 geboren und habe zwei Söhne.

Meine Qualifikationen:

  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Trainerin Stressmanagement
  • Zertifizierter A(D)HS Coach
  • NLP Practitioner Coach / NLP Master

(zertifiziert vom DVNLP und The Society of Neurolinguistic Programming)

Mitarbeiterin im Märkischen Institut für Gesundheit.

Als Coachin und Diplom-Sozialpädagogin …

… begleite ich Menschen, die wieder mehr Lebensfreude in ihren Alltag bringen möchten und spüren, dass es Zeit für Veränderung oder Neuausrichtung ist.

Als Trainerin Stressmanagement …

… weiß ich, dass chronischer Stress zu einem Massenphänomen geworden ist.

… biete ich Kurse für Menschen an, die sich ihren beruflichen oder privaten Anforderungen nicht mehr gewachsen fühlen oder dem Stress vorbeugen möchten. Dabei ist es mir wichtig, dass jeder einzelne Teilnehmer verschiedene präventive Verhaltensweisen und Methoden kennen und anwenden lernt, um wieder Ausgeglichenheit und Balance in sein Leben zu bringen.

Als AD(H)S-Coachin …

… unterstütze und begleite ich Kinder und junge Menschen ebenso wie erwachsene Betroffene, Angehörige oder Lehrer.

 Mein Methoden-Repertoire umfasst ziel- und handlungsorientierte Vorgehensweisen aus der Sozialpädagogik, dem Stressmanagement sowie dem NLP. Mit allen Arbeitsweisen orientiere ich mich an Ihren Stärken und Kompetenzen und werde Sie ermutigen, Ihre eigenen Fähigkeiten und Ziele zum Beschreiten Ihres persönlichen Lebensweges einzusetzen.

Ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten ist mir in jedem meiner beruflichen Tätigkeitsfelder selbstverständlich.

Kosten

 Coaching ist eine lohnende Investition in sich selbst. Individuelle Vereinbarungen sind möglich, sprechen Sie mich an.
Meine Seminare und Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt. Deshalb übernehmen die meisten Krankenkassen einen Teil der Kosten.
Ein Ad(H)S Coaching kann unter bestimmten Voraussetzungen nach Antrag beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) durch das Persönliche Budget finanziert werden. Vor jeder Anmeldung biete ich ein kostenloses Vorgespräch an. Dabei erfahren Sie mehr zum Ablauf der Kurse oder Coachings und Sie haben Gelegenheit, mögliche Fragen im Vorfeld zu klären. Bei Terminanfragen oder um ein Vorgespräch zu vereinbaren, können Sie mich anrufen oder mir eine E-Mail bzw. eine SMS schicken.

Seminare / Workshops

Meine Seminare und Workshops finden in der Psychologischen Praxis Dr. Jörg Kittel (Volmestraße 55, 58579 Schalksmühle Dahlerbrück)
sowie an unterschiedlichen Orten in Hagen statt.

Themenbereiche:

Themenbereiche:

  • Achtwöchiger Präventionskurs „Training Stressmanagement“
  • Wochenend- Präventionskurs „Training Stressmanagement“
  • Gelassen im Alltag – Wie man es schafft, in schwierigen Situationen entspannt zu sein
  • Identität und Innere Stärken
  • Burnout Gefahr rechtzeitig erkennen – Prophylaxe und Gegenmaßnahmen
  • Burnout bei Frauen – Prophylaxe und Gegenmaßnahmen

Terminanfragen richten Sie bitte an folgende E-Mail Adresse: schwanke@mi-gesundheit.de

Einen Überblick über das Leistungsspektrum des Märkischen Institutes für Gesundheit finden Sie hier:
www.mi-gesundheit.de

Termine und Orte finden Sie demnächst an dieser Stelle

Kontakt

Terminvereinbarungen unter Telefon:
02331/ 3068073 und 0178/ 2665193
E-Mail: schwankegabriele@gmail.com

Hier finden die Coaching-Termine statt:

Praxis Dr. Jörg Kittel
Volmestraße 55
58579 Schalksmühle
Telefon: 02355-52 96 59
E-Mail: info@praxis-kittel.de

Links